Zirkus und Theaterpädagogik

Zirkus und Theaterpädagogik

Pädagogik für jede menge Zirkus und Theater

#065 – Interview mit Lea Wedewardt: Bedürfnisorientierte Kinderbetreuung mit Zirkus und Theater

#065 – Interview mit Lea Wedewardt: Bedürfnisorientierte Kinderbetreuung mit Zirkus und Theater

Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen Zirkus und Theater gestalten möchten, dürfen wir nicht an den Bedürfnissen und Wünschen unserer Teilnehmenden vorbeiagieren.
Es ist wichtig, jeden Teilnehmenden in der Gruppe wahrzunehmen und seine Bedürfnisse zu erkennen, um den Menschen im Sinne einer ganzheitlichen Bildung zu fördern. Um hier tiefer in die Materie einzusteigen, habe ich Lea Wedewardt eingeladen, da sie sich mit diesem Thema gut auskennt.

studierte Kindheitspädagogin (M.A.) und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Ich lebe mit meiner Familie im Norden von Berlin ganz idyllisch auf dem Brandenburger Land.

Muisk
Song: AWN - From The Seaside (Vlog No Copyright Music)
Music provided by Vlog No Copyright Music.
Video Link: https://youtu.be/tyxv6SAflK8

#064 – Regenbogen der Wünsche – Theater der Unterdrückten: So löst du Blockaden im Kopf

Der Regenbogen der Wünsche ist eine Technik mit der Augusto Boal die inneren Blockaden der Menschen abbaute. Im Laufe seiner Arbeit erlebte Boal immer wieder, dass die Menschen eine Unterdrückung nicht erkannten. Es war ihnen nicht möglich, da die Unterdrückung schon zum Alltag des Menschen geworden war. Der Menschen selbst verinnerlicht die Unterdrückung und schränkt sich so selbst ein.

#063 – Zeitungstheater – Theater der Unterdrückten: So gelingt dir Politische Bildung bei jungen Menschen

Im Prozess der Auseinandersetzung des Zeitungstheaters lernen die Kinder und Jugendlichen sich mit Medien und Äußerungen von Politikerinnen und Politiker kritisch und reflektiert auseinander zusetzten. Das Zeitungstheater stellt die Realität der Fakten wieder her, indem es die einzelnen Meldungen aus dem Zeitungskontext herauslöst. Das Zeitungstheater stellt also Berichterstattungen und Äußerungen in Relation und deckt den wahren Charakter auf. Damit entlarvt das Zeitungstheater die Meldung.

#062 – Statuentheater

Es gibt Dinge, die können wir nicht in Worte fassen. Dann helfen oft Bilde. Nicht ohne Grund gibt es das Sprichwort: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Statuentheater ist eine Theaterform, die genau an dieses Sprichwort anknüpft und den Menschen mithilfe von Bildern, Lösungsmöglichkeiten eröffnet. Denn Bilder drücken Sachverhalte plastischer aus, als Worte.

#061 – Unsichtbares Theater

Unsichtbares Theater ist reales Theater und zeigt Unterdrückungen auf. Mit seinem Spiel regt es die Zuschauer zum Nachdenken und Handeln an.

Unsichtbares Theater ist eines der schwierigsten Theaterformen des „Theater der Unterdrückten“. Entwickelt wurde es von Augusto Boal und ist damit ein Teil der Reihe des "Theater der Unterdrückten". Unsichtbares Theater zeigt auf eine subtile Art die strukturierte Deutung der Realität und Unterdrückung auf. Die Zuschauer sind gleichzeitig Zuschauer und Schauspieler, ohne dies zu wissen.

#060 – Forumtheater

Forumtheater ist der Klassiker des "Theater der Unterdrückten", das Augusto Boal entwickelte. Es ermöglicht die Reflexion von Unterdrückungen und regt einen Diskurs auf theatralischer Art an.

Augusto Boal war Regisseur und gilt als einer der Urväter der Theaterpädagogik. Mit seinem Theater der Unterdrückten hat er gleich mehrere Theatertechniken erarbeitet, die die Themenreihe näher erläutert.

#059 – Augusto Boal

Wie können gesellschaftliche Normen und Werte mit Theatertechniken hinterfragt werden? Und kann Theater Unterdrückung und Mobbing in Schule und Gesellschaft aufzeigen und bekämpfen? Das alles geht mit Theatertechniken von Augusto Boal.

Augusto Boal war Regisseur und gilt als einer der Urväter der Theaterpädagogik. Da er mit seinem Theater der Unterdrückten hat er gleich mehrere Theatertechniken entwickelt, die Unterdrückungen für die Menschen sichtbar machen und ihnen hilft dies zu bekämpfen. Da es sich um eine Vielzahl von Techniken handelt, werde ich ihm eine Reihe von Blogbeiträgen widmen.

Themen der Reihe werden sein:

- Forumtheater
- Unsichtbares Theater
- Statutentheater
- Zeitungstheater,
- sowie einige spezielle Theatertechniken wie Regenbogen der Wünsche und der Polizist im Kopf.

Sobald ich ein Thema online gestellt habe, werde ich es hier auflisten.

#058 – Partnerakrobatik mit Kindern

Hallo, in dieser Folge haben wir das Thema Partnerakrobatik. Ich spreche über die Themen, warum du Akrobatik mit Kindern machen solltest, wie Partnerakrobatik sicher gestaltet werden kann und wie ich die Kinder auf einen Kurs vorbereite.

Eine Komplette Unterrichtseinheit, sowie detaillierte Informationen, erfährst du in meinem Blog.

#057 – Ästhetische Bildung

Ästhetik findet ständig in unserem Alltag statt. Morgens stehen wir auf und gehen ins Bad, um uns die Haare zu stylen. Danach ziehen wir unsere Klamotten an und fahren mit dem Auto auf die Arbeit. Dies alles ist ästhetisches Verhaltens und eine ästhetische Wahrnehmung. Wir stylen unsere Haare und ziehen Kleidung an um eine Wirkung zu erzeugen. Viele Menschen drücken sich mit ihren Frisuren, der Kleidung und der Marke ihres Autos aus und senden damit auch eine Botschaft. Bewusst, oder unbewusst. Ästhetische Bildung findet als irgend wie immer statt. Wie sie wirkt und wie gefördert werden kann, erfährst du hier.

#056 – Schauspiel Grundlagen

Deine Teilnehmenden stellen etwas auf der Bühne vor, doch die Rolle die sie spielen, kauft ihnen niemand ab und was gesprochen wird, wird kaum verstanden.

Das liegt oft an der Körper- und Stimmtechnik. Wie dies verbessert werden kann, erfährst du in dieser Podcastfolge. Anhand von drei Tipps, jeweils für Stimme und Körper gebe ich dir einfache Techniken mit an die Hand, wie Schauspieler ihre Ausdrucksweise verbessern können.